Textarchiv

 


Täglich neu


Zeitraum:
bis

Sigur Rós

09.09.2011 – Um das gerade erschienene Sigur-Rós-Video „Klippa“ zu beschreiben, kann man gar nicht genug Adjektive verwenden. Verwirrend, beeindruckend, düster und einfach nur merkwürdig sollen an dieser Stelle reichen, um den Kurzfilm zu umreissen. Ist er möglicherweise das erste Anzeichen für das nächste Album der sympathischen Isländer?

Real Estate

08.09.2011 – Kulant: Wer das am 17. Oktober erscheinde neue Album von Real Estate bei Domino Records auf Vinyl bestellt, bekommt ein Live-Bootleg als 12" obendrauf. Mit "It's Real" gibt's schon mal einen entspannten wie luftigen Track des Albums als Vorgeschmack. Übrigens: Das einzige Deutschland-Konzert der kommenden Tour steigt am 20. Oktober in Berlin.

Battles

08.09.2011 – Duch die Bank bekloppt: Das Battles-Video zu "Ice Cream" war schon schön schräg, der neue Clip der vier Math-Rocker zu "My Machines" hält da aber locker mit. Warum? Nun, zu bestaunen gibt's den irritierenden Kampf eines Mannes auf einer Rolltreppe, während die Band im Hintergrund spielend auf- und abfährt. Völlig plemplem und hier ansehbar.

Thrice

08.09.2011 – Neues Album auf Raten: Bis zum US-Release am 20. September lassen die Postcore-Innovatoren von Thrice jeden Tag einen Song von "Major/Minor" von der Leine. Vier Songs sind schon anhörbar, der jüngste Track vom Donnerstag heißt "Cataracts". Winziger Wehrmutstropfen: In Deutschland kommt die Platte erst am 23. September in den Handel.

Jools Holland

07.09.2011 – Jools Holland, der bereits mit den größten Größen im Musikgeschäft gemeinsame Sache gemacht hat (z.B. Van Morrison, Ringo Star, Peter Gabriel, Chuck Berry, Tom Jones,...), kommt für einige Termine nach Deutschland. Auf der Tour präsentiert er sein neues Album "Jools Holland & Friends". Als großes Extra wird an drei Terminen (Dortmund, Köln und Berlin) Herbert Grönemeyer für ein paar Songs mit auf der Bühne stehen. Termine und weitere Infos gibt's hier.

Apparat

07.09.2011 – Am 23. September erscheint "The Devil's Walk", das neue Album von Electro-Zaubermeister Apparat. Zeitgleich wird auch die Single "Song Of Los" ausgekoppelt, die es jetzt schon zu hören gibt. Allerdings nicht im Original, sondern in einem Remix der schottischen Post-Rocker von Mogwai.

PJ Harvey

07.09.2011 – Der Mercury Price für das beste Album in England ging in diesem Jahr an PJ Harvey für ihr famoses Werk "Let England Shake". Sie ist damit die erste, die den Preis bereits zum zweiten Mal gewonnen hat -  vor 10 Jahren sahnte schon ihre Platte "Stories From The City, Stories From The Sea" den Titel ab. Harvey sagte bei der Dankesrede, dass es sie glücklich machen würde, in 10 Jahren wieder den Preis zu gewinnen. Auf das Album freuen wir uns jetzt schon. Gewinner außer ihr sind unter anderem James Blake, Adele, Metronomy und Elbow.

Noel Gallagher's High Flying Birds

06.09.2011 – Zusammen mit den psychedelischen Musiker-Kollektiv Amorphous Androgynous hat Noel Gallagher ein Album in den Startlöchern. Das dazugehörige Projekt nennt sich Noel Gallagher's High Flying Birds. Soso. Die zweite Single 'AKA…What A Life!' daraus ist gerade erschienen und klingt nach was? Genau: Oasis! Der Mann gibt sich aber keine Blöße und kündigt für 2012 bereits einen Nachfolger an. Oho!

Isbells

06.09.2011 – Via Haldern Pop Recordings erschienen bereists recht melancholische Folk-Platten des belgischen Quartetts Isbells. Passend zur Jahreszeit kann man sich diese im kommenden Herbst auch live zu Gemüte führen. Hier die Deutschland-Termine:

14.10.  Düsseldorf - New Fall Festival
18.10.  Köln - Studio 672
19.10.  Berlin - Comet
20.10.  Münster - Gleis 22
21.10.  München - 59 to 1
22.10.  Dresden - Filmtheater Schaubur