Festival-Vorbericht

Highfield Festival 2014


Für das Highfield heißt es Jubiläum, denn zum 5. Mal findet das Festival nun schon im beschaulichen Grosspösna in der Nähe von Leipzig statt, nachdem es vorher schon zwölf Ausgaben in Thüringen gab. Dabei hat es nicht nur einen Badesee zu bieten, sondern kann auch mit einem breiten Spektrum an Bands aufwarten.

1998 wurde das Open Air erstmals in Hohenfelden ausgetragen, damals noch mit 10.000 Zuschauern. Über die Jahre hinweg konnte es weiter wachsen und sich trotz einer weiter steigenden Festival-Dichte bis heute halten. Erst Recht für Freunde elektrischer Gitarren ist es dabei jedes Jahr weit oben auf der Liste, aber auch Freunden anderer Musiksparten wird einiges geboten. Das Line-up des 25.000 Leute beherbergenden Festivals wird dabei von Bands wie den Beatsteaks, Placebo oder den Queens Of The Stone Age angeführt, hat aber auch kleinere Perlen im Angebot, wie die großartigen Young Rebel Set oder die gefeierten Newcomer Royal Blood. Und für die geneigten Hip-Hop-Hörer gibt es mit Macklemore & Ryan Lewis einen der nachgefragtesten Künstler des Genres auf die Ohren. Ebenso geben sich Klassiker wie Fettes Brot oder 5 Sterne Deluxe die Ehre.

Ob etwas härter oder seichter, kleiner oder größer, auf dem Highfield sind trotz der eher rockigeren Orientierung die verschiedensten Künstler in, für ein Festival der Größe, wirklich schönes Ambiente verpackt. Mal ehrlich, welches Majorfestival kann bitte ein gutes Line-up und Urlaubsstimmung wirklich unter einen Hut bringen? Wenn es da eins gibt, dann ist es nunmal das Highfield. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, muss man nicht in südliche Gefilde fliehen, sondern kann ein schönes Wochenende in Sachsen verbringen.

Line-up: American Authors, Arkells, Band of Skulls, Beatsteaks, BELA B & Smokestack Lightnin, Blacklist Royals, Blink-182, Bosse, Brody Dalle, Converge, Eskimo Callboy, Fettes/Brot, Findus, Frank Turner & The Sleeping Souls, Fünf Sterne Deluxe, Gogol Bordello, Hudson Taylor, Invsn, Jimmy Eat World, Jupiter Jones, Karamelo Santo, Lagwagon, Macklemore & Ryan Lewis, Marathonman, Marmozets, Montreal, Pascow, Placebo, Queens Of The Stone Age, Revolverheld, Royal Blood, Sweethead, Taking Back Sunday, Terrorgruppe, The Flatliners, The Hives, The Stanfields, Touché Amoré, Turbostaat, Young Buffalo, Young Rebel Set

Tickets: Tagesticket 59€, Festivalticket 119€ (jeweils zzgl. VVK-Gebühr, Festivalticket inkl 5€ Mülpfand) über www.highfield.de/de/tickets/.

Weitere Informationen unter www.highfield.de.

Lewis Wellbrock

Finden


Alles gelesen? Guck doch mal in unserem Textarchiv vorbei, dort gibt es fast 5000 Rezensionen und mehr als 400 Konzertberichte und Interviews.