Rezension

Snail Mail

Lush


Highlights: Pristine // Heat Wave // Deep Sea
Genre: Indie // Lo-fi
Sounds Like: Hop Along // Soccer Mommy

VÖ: 08.06.2018

2018 hat erneut einiges an wunderbaren Indie-Alben weiblicher Künstler hervorgebracht. Acts wie Hop Along, Soccer Mommy, Courtney Barnett oder Lucy Dacus, um nur einige zu nennen, drückten den Bestenlisten dieses Jahres ihren Stempel auf. In diese Aufzählung gehört zweifellos auch Snail Mail, das Projekt um Sängerin Lindsey Jordan, und ihr Debütalbum “Lush”.

Schon die Veröffentlichung der ersten Single “Pristine” ließ aufhorchen. Eine charmante Lofi-Melodie, Jordans einprägende Stimme und ihre “Coming Of Age”-Lyrics sorgten im März für ein erstes großes Ausrufezeichen in der amerikanischen Musikszene. Die Vorfreude auf “Lush” war riesig. Als es dann soweit sein sollte und “Lush” in diesem Sommer erschien, bekam die gerade 19-jährige erwartungsgemäß viel Lob. Verständlich, denn “Lush” hält, was “Pristine” versprach. Ruhige Gitarrenklänge, die unterstützt von Drums die Basis für die traurigen Lyrics bildeten, die von Jordans besonderer Stimme getragen ein ums andere Mal für Gänsehaut sorgten. Dabei sind es nicht nur die Singleveröffentlichungen “Pristine”, “Heat Wave” und “Let’s Find An Out”, die hervorgehoben werden sollten. Besonders das Ende der Platte mit Songs, die Jordan selbst als “Slowburner” bezeichnet, lernt man nach jedem Hördurchgang weiter lieben. Etwa das ruhige, melancholische “Deep Sea” und dessen Refrain versetzen einen endgültig in die Gesamtstimmung der Platte.

“And we can be anyone // It took so long to know someone like you // And age in the dying sun // Wake only to bathe in greens and blues”.

Jordan selbst nannte als Ziel des Albums, dass der Hörer in die Geschichte eintauchen könne – “crying and eating ice cream”. Das hat sie geschafft. Und damit steht sie völlig zurecht in der obigen Aufzählung.

Lewis Wellbrock

Sehen


Video zu "Pristine"

Finden


Jahrescharts

DIE ERGEBNISSE DER LESERUMFRAGE 2018


Auch ihr Leser habt fleißig bei unserer Leserumfrage mitgemacht und für unter anderem eure Lieblingsalben und -künstler abgestimmt. Vielen Dank dafür. Hier sind die Ergebnisse der Leserumfrage.

Die Lieblingsalben unserer Leser >>>
Die Lieblingssongs unserer Leser >>>
Weitere Ergebnisse unserer Leserumfrage >>>

Die Gewinner unserer Verlosung werden zeitnah bekannt gegeben. Damit verabschieden wir uns in einen kurzen Neujahrsurlaub und sind dann mit den ersten Albumrezensionen am 8. Januar zurück.

Schöne Weihnachten und guten Rutsch,
euer éclat-Team.
Alles gelesen? Guck doch mal in unserem Textarchiv vorbei, dort gibt es fast 5000 Rezensionen und mehr als 400 Konzertberichte und Interviews.