Rezension

Bleached

Can You Deal?


Highlights: Can You Deal?
Genre: Garagenrock // Riot Grrrl Rock
Sounds Like: Joan Jett // Shangri-Las

VÖ: 03.03.2017

Bleached nehmen kein Blatt vor den Mund. Das Trio aus Los Angeles bietet auch auf der neuen EP „Can You Deal?“ straighten Rock mit Texten, die man nicht wirklich mit Wörtern wie „subtil“ oder „tiefsinnig“ bezeichnen kann. Das muss ja aber nichts Schlechtes sein. Wer so ist, kann wenigstens nicht missverstanden werden. Und darauf, richtig verstanden zu werden, legen Bleached derzeit anscheinend gesteigerten Wert.

So ist der Titeltrack ein eindeutiger Mittelfinger in die Richtung all derjenigen, für die Rockmusik noch immer ein Männerverein ist: „Yes, I’m a girl and I play in a band / Can you deal? / I listen to Sabbath with all of my friends / Yes, it’s real.“ Und wer damit nicht klarkommt, braucht gar nicht erst weiterhören, sondern kann nach dem Opener wieder abschalten und sich in sein armseliges Hinterwäldlerleben zurückziehen.

Ist doch spätestens seit dem letzten Album „Welcome The Worms“ eindeutig klar, dass Bleached zurecht ein wenig Platz für sich im Rock-Kosmos beanspruchen. Hier scheppert’s, da kracht’s, immerzu treibt die Gitarre. Da kann man sich auch schon mal ganz direkt an all den Ärger wenden, den man so mit dem Leben hat und ihn freundlich bitten, zu verschwinden: „Dear trouble, go away!“ Ja, das ist wahrlich nicht subtil. Aber wenn’s hilft, bitteschön.

Lisa Dücker

Sehen


Video zu "Can You Deal?"

Hören


"Flipside" bei Soundcloud
"Can You Deal?" bei Soundcloud

Finden


Alles gelesen? Guck doch mal in unserem Textarchiv vorbei, dort gibt es fast 5000 Rezensionen und mehr als 400 Konzertberichte und Interviews.