Rezension

Against All Logic (A.A.L.)

2012-2017


Highlights: Hopeless // Know You // You Are Going To Love Me And Scream
Genre: House // Electro
Sounds Like: Kenny Dope // The Bucketheads // Wolf + Lamb // DJ Sprinkles // Daphni // Justice // Daft Punk

VÖ: 17.02.2018

Betrachtet man, wie Nicolas Jaars neuestes Album von der Musikpresse aufgenommen wurde, zeichnet sich eine interessante Zweiteilung zwischen Begeisterung und Enttäuschung ab. Tatsächlich lässt sich beides nachvollziehen.

Unter dem Moniker Against All Logic oder A.A.L herausgebracht, ist “2012-2017” eine subjektiv sehr gute Platte – selbst wenn das Album im Endeffekt eine Kompilierung offenbar liegen gebliebener Tracks ist. Andererseits sind die Stücke aber möglicherweise nicht viel mehr als Fingerübungen Jaars. Vielleicht testet er hier vornehmlich, ob er die üblichen Stilmuster, Methoden und Trigger der klassischen Housemusik der 1980er und 1990er Jahre beherrscht und sie mit nur gelegentlichen Handgriffen mit seiner eigenen Handschrift versehen kann.

Solch ein Unterfangen könnte schiefgehen und manch einen überzeugt es wohl tatsächlich nicht. Subjektiv jedoch gelingt es Jaar hier, elf Tracks zu produzieren, die nicht nur einfach ihre Funktion als tanzbare Housemusik erfüllen, sondern auch als spannende auditive Unterhaltung jenseits des Clubs sowie als rein begleitende Untermalung hervorragend funktionieren.

Selbst wenn sich hier alle Elemente finden, die aus Funk und Disco House machten und ihn dann weiterentwickelten, beschränken sich die Stücke auf “2012-2017” eben doch nicht darauf, die 948te Umsetzung einer Jahrzehnte alten Blaupause zu sein. Jaars Umgang mit den Elementen bleibt diesem Rezept in vielen Teilen treu, fügt ihnen aber immer wieder etwas Neues hinzu oder behält es sich vor, in tieferen Schichten der Arrangements Interessantes für die Hörer:innen zu verstecken. Während vieles hier in ähnlicher Art Klassiker sein könnten, ist manches eben doch klar im titelgebenden Zeitraum verankert.

“2012-2017” mag vornehmlich eine Zusammenfassung von Nicolas Jaars Übungen zum Thema House sein. Vor allem ist es aber ein belohnendes Stück Elektromusik, das zu unterhalten weiß, ohne langweilig zu werden.

Oliver Bothe

Sehen


"This Old House Is All I Have" bei Youtube

Hören


Link zur Albumplaylist bei Youtube
https://www.youtube.com/playlist?list=PL9rByFUQL1ASXGUMp8z-HNtn8wfhJG9r2

Finden


Jahrescharts

DIE ERGEBNISSE DER LESERUMFRAGE 2018


Auch ihr Leser habt fleißig bei unserer Leserumfrage mitgemacht und für unter anderem eure Lieblingsalben und -künstler abgestimmt. Vielen Dank dafür. Hier sind die Ergebnisse der Leserumfrage.

Die Lieblingsalben unserer Leser >>>
Die Lieblingssongs unserer Leser >>>
Weitere Ergebnisse unserer Leserumfrage >>>

Die Gewinner unserer Verlosung werden zeitnah bekannt gegeben. Damit verabschieden wir uns in einen kurzen Neujahrsurlaub und sind dann mit den ersten Albumrezensionen am 8. Januar zurück.

Schöne Weihnachten und guten Rutsch,
euer éclat-Team.
Alles gelesen? Guck doch mal in unserem Textarchiv vorbei, dort gibt es fast 5000 Rezensionen und mehr als 400 Konzertberichte und Interviews.