Textarchiv

 


Täglich neu


Zeitraum:
bis

bdrmm

28.03.2018 – Hier was ganz Frisches für euch: die Debütsingle "kare" von bdrmm aus England. Was für ein toller verträumter Shoegaze-Sound, wir wollen mehr hören!

The Loranes

27.03.2018 – Nach der einer ausführlichen Tour im vergangenen Jahr mit The Picturebooks, begeben sich die Garage-Rocker von The Loranes nun auf Headlinertour durch Deutschland, Tschechien und Österreich. Also klopft die Lederjacken aus und besucht die Band in folgenden Städten: 

30.03. Ilmenau, Baracke 5 
31.03. Göttingen, Dots 
02.04. CZ-Prag, Roxy 
04.04. Leipzig, Black Label 
05.04. München, Milla Club + Odd Couple 
06.04. Bad Kötzing, UG1 
07.04. AT-Linz, Kapu 
19.04. Heilbronn, Emma23 
20.04. Karlsruhe, Kohi 
24.04. Köln, Halle am Rhein 
26.04. Kiel, Schaubude 
27.04. Oldenburg, MTS 
28.04. Münster, Rare Guitar

Hope

26.03.2018 – Auf Tour durch die Mittelstädte dieses Landes. Dabei weit über Mittelmaß: Hope:

05/04 _ Special Show im Ostpol
06/04 _ Atomino Chemnitz + Earnest and Without You
12/04 _ Moritzbastei Leipzig + DŌMU
13/04 _ Swamp Club, Freiburg
14/04 _ Esslingen Dieselstrasse
17/04 _ Reutlingen Franz K.
18/04 _ Nürnberg
19/04 _ Lovebyrd, Saarbrücken
20/04 _Offenbach, Hafen 2
22/04 _Würzburg // MS Zufriedenheit

Wolf Moutains

25.03.2018 – Ob die Outfits im Video auch die sind, die die Wolf Mountains auf der Bühne tragen werden, findet ihr am besten selbst heraus. Sie sind nämlich aktuell unterwegs an folgenden Orten:

25.03.2018 Bielefeld, Potemkin
26.03.2018 Hannover, Zum Stern
27.03.2018 Berlin, Monarch
28.03.2018 Dresden, Ostpol
29.03.2018 München, Milla
07.06.2018 Dortmund, Subrosa
08.06.2018 Jena, Café Wagner
09.03.2018 Darmstadt, Oetinger Villa

Goodbye, Old Me

25.03.2018 – Ebenfalls auf Tour sind zur Zeit Goodbye, Old Me. Oben könnt ihr euch deren erstes Studioalbum "Schade, dass Beton nicht BRENNT" (2017) anhören. Wenn ihr wollt, dass die Band auch in eurer Nähe spielt, gebt ihnen doch einen Tipp für die noch nicht feststehenden Termine:

05.04.2018 Münster / Baracke
08.04.2018 Bochum / Tottstraße 5 Theater
20.04.2018 Cuxhaven / Döser Börse
21.04.2018 Oberhausen / Aufstand Emscher Festival
22.04.2018 Göttingen / Dots
27.04.2018 *need help*
11.05.2018 *need help*
22.06.2018 *need help*
23.06.2018 *need help*
24.06.2018 *need help*
05.07.2018 Bielefeld / Potemkin
06.07.2018 Weert (NL) / Café De Mân
07.07.2018 *need help*
08.07.2018 *need help*
04.08.2018 Mesum / Trosse Kult Festival
14.09.2018 *need help*
15.09.2018 Berlin / Anna Landsberger
16.09.2018 *need help

Fringe

22.03.2018 – Ein kleines Lebenszeichen schicken uns Fringe aus Los Angeles, einen feinen kleinen melancholischen Song, den ihr euch oben anhören könnt. Wir hoffen auf mehr.

Lawn

22.03.2018 – Das Duo Lawn aus New  Orleans hat sein Debütalbum angekündigt. "Blood On The Tracks" wird das gute Stück heißen und im Mai erscheinen. Im Player könnt ihr euch vorab den beschwingten Opener "2000 Boy" anhören - viel Spaß damit!

Fortuna Ehrenfeld

14.03.2018 – Vor kurzem noch als Kettcar-Support auf ganzer Länge überzeugt, begibt sich der Kölner Martin Bechler mit Band  als Fortuna Ehrenfeld auf ausgedehnte Headlinertour. "Hey Sexy" heißt das aktuelle Werk mit dem Bechler folgende Städte betourt:

14.03. Aachen

15.03. Oberhausen 

16.03. Bremen 

17.03. Hof 

18.03. Köln 

24.03. Speyer

27.04. Laupheim 

01.09. Losheim 

14.11. Frankfurt 

15.11. München 

16.11. A-Graz

 

SSION // Ariel Pink

12.03.2018 – "At Least The Sky Is Blue" heißt die zweite Single des im Mai erscheinenden SSION-Albums "O". Cody Critcheloe (aka SSION) und Ariel Pink haben nicht nur zusammen am Song, sondern auch am dazugehörigen Musikvideo gearbeitet. Darin wird SSION vom Geist von Elizabeth Taylor verfolgt, gespielt von Ariel Pink. Im Finale des Clips verwandelt sich SSION in Liza Minnelli und singt ein Duett mit Taylor. Klingt abgefahren? Ist es auch.