Textarchiv

 


Täglich neu


Zeitraum:
bis

Melt Festival

21.02.2019 – Komplett ist seit heute das Melt-Festival. Insgesamt sieht die 2019er-Ausgabe nun so aus:

A$AP Rocky, Adana Twins, Agar Agar, Ama Lou, Angel-Ho, Arca, Auntie Flo, BenjiFlow, Bilderbuch, Bluestaeb B2B Melodiesinfonie B2B S. Fidelity, Bon Iver, Bonobo (DJ), Boy Pablo, Cari Cari, Cashu, Charlotte De Witte, D.Y.A, David August, Denis Sulta B2B Eclair Fifi, Die Achse, DJ Lag, Donna Leake, Dr. Rubinstein B2B Tijana T, Dubfire, Duckwrth, Elderbrook, Ellen Allien, Emma Isabella, Erotik Toy Records, FJAAK (Live), FKJ, Flohio, Four Tet, Giant Rooks, Giant Swan (Live), Gus Dapperton, HAAi, Helena Hauff, Hessle Audio (Ben UFO, Pangaea, Pearson Sound, Shanti Celeste), Honey Dijon, HVOB, Ider, Inga Mauer, ItaloJohnson, James Vickery, JASSS, Jennifer Cardini, Jimothy, Job Jobse, Johannes Albert, Jorja Smith, Kampire, Kaytranada, KiNK (Live), Kobosil, Kollektiv Turmstrasse, Lehar & Musumeci, Lemaitre, Leon Vynehall, Live From Earth Klub (Bauernfeind, DJ Gigola B2B Wolfram, MCR-T), Lyzza (DJ), Magdalena, Magit Cacoon, Mahalia, Mall Grab, Mano Le Tough, Mareike Bautz, Masego, Modeselektor (Live), Monolink (Live), Mor Elian, Moxie, Myss Keta, Nilüfer Yanya, No Vacation, Normal 4 & Bufiman (Live), Octo Octa, Octavian, Oshun, Ozelot (Abdel Hady aka Iceman, Manuel Fischer, Prioleau), Pardon Moi (Live), 박혜진Park Hye Jin, Parra For Cuva, Peach, Peak & Swift, Perel, Rin, Ross From Friends (Live), Sally C, Skepta, Slowthai, Solomun, SRVD (Live), Stephan Bodzin (Live), Sudan Archives, Tereza, The Black Madonna, Tiffany Calver, Tom Trago (Live), Tornado Wallace, TRP, Tua, Vaal, Virgil Abloh, Virginia, Yung Lean
 
Specials:
 
Bonobo pres. Outlier: Bonobo (DJ), KiNK (Live), Mano Le Tough, Perel, Sally C; Forest Stage pres. by Paper; Pansy‘s Playhouse; Pornceptual pres. The Secret Garden of PORN; Sensi Stage pres. by Lotenheim; Solomun pres. Diynamic Takeover: Solomun, Adana Twins, Dubfire, Kollektiv Turmstraße, Lehar & Musumeci, Magdalena, Magit Cacoon; The Black Madonna press. We Still Believe: The Black Madonna, HAAi, Jennifer Cardini, Octo Octa; Salon – Zur Wilden Renate Takeover: Alison Swing, Marlon Hoffstadt, Peak & Swift, Sebastian Voigt

Chromatics

20.02.2019 – Die neue Single der Chromatics, "Time Rider", ist da. Außerdem soll "Dear Tommy", das fünfte Studioalbum der Band, wahrscheinlich noch dieses Jahr erscheinen. 

Maifeld Derby

14.02.2019 – Das Maifeld Derby hat ein paar neue Bands bestätigt. Mit dabei sind unter anderem Hot Chip, Balthazar und Monolink. Alles weitere findet ihr hier.

The Get Up Kids

10.02.2019 – Letztes Jahr meldeten sich The Get Up Kids mit ihrer EP "Kicker" zurück, bald sind sie damit auch in Europa auf Tour unterwegs. Ob sie noch genauso abgehen wie vor 20 Jahren, könnt ihr euch an folgenden Orten anschauen:

07.05.19 - Hamburg - Markthalle
08.05.19 - Eindhoven - Dynamo (NL)
09.05.19 - Antwerpen - Zappa (BE)
10.05.19 - Leipzig - Conne Island
11.05.19 - München - Backstage
21.05.19 - Wiesbaden - Schlachthof
22.05.19 - Berlin - SO36
23.05.19 - Köln - Luxor

Charlotte Brandi

10.02.2019 – Charlotte Brandi veröffentlicht in Kürze ihr Solo-Debüt "The Magician". Alleine durch ihre eindrucksvolle Stimme erinnert es an die Songs von ihrem Vorgängerprojekt Me And My Drummer. Auf Tour wird Brandi von einer vierköpfigen Band unterstützt.

 

04.04. Leipzig – Naumanns 
05.04. Erfurt – Franz Mehlhose 
06.04. Mainz – Schon Schön
07.04. München – Ampere
08.04. A-Wien – Chelsea
10.04. Nürnberg – Club Stereo
11.04. Hamburg - Nochtspeicher 
12.04. Berlin – Silent Green
14.04. Dresden – Polimagie Festival

03.05. Bochum – Christuskirche

Sasami

10.02.2019 – Anfang März erscheint das selbstbetitelte Debüt von Sasami. Die aus Los Angeles kommende Künstlerin Sasami Ashworth hat darauf viele Texte verarbeitet, die sie an andere Menschen geschrieben, aber nie abgeschickt hat. Im Laufe der vergangenen 10 Jahre sind so die Grundlagen für die Songs des Albums entstanden.

Odd Beholder

10.02.2019 – Odd Beholder sind auf Tour. Um nachzuschauen und zu hören, was euch dabei erwarten könnte, könnt ihr euch den aktuellen Song "Isometry" anhören oder gleich die gesamte Videoplaylist anschauen.

10.02.2019 - DE - Offenbach, Hafen 2
12.02.2019 - DE - Jena, Leuchtturm
13.02.2019 - DE - Leipzig, Noch Besser Leben
14.02.2019 - DE - Hannover, Feinkostlampe
15.02.2019 - DE - Erfurt, Franz Mehlhose
16.02.2019 - DE - Darmstadt, Bedroomdisco
24.02.2019 - CH - Bern, Bee-Flat im Progr
05.04.2019 - DE - Karlsruhe, Café Nun
07.04.2019 - DE - Saarbrücken, Mauerpfeiffer

We Never Learned To Live

03.02.2019 – We Never Learned To Live bezeichnen sich selbst und ihre Musik als "Post-Rock inspired cathartic misery from Brighton". Mit "Luma / Non Luma" geben sie einen Vorgeschmack vom am 10. Mai 2019 erscheinenden zweiten Album "The Sleepwalk Transmissions".

Säye Skye

03.02.2019 – Säye Skye ist die erste Person aus dem Iran, die über die dortige LGBTQ-community und ihren Kampf für Anerkennung und Freiheit gesungen und gerappt hat. Schon seit einigen Jahren lebt Skye wegen der Verfolgung als queere Person im Asyl. Skye ist im Februar für zwei Shows in Deutschland zu sehen: Am 16. Februar im Bunker Ulmenwall in Bielefeld und am Tag zuvor bei der Verleihung des Teddy Awards (Queer Film Award) im Rahmen der Berlinale in Berlin.