Textarchiv

 


Täglich neu


Zeitraum:
bis

Girls

25.07.2011 – "Album" - was vor zwei Jahren nicht unambitionierter hätte betitelt werden können, machte sich als Debüt der Girls nur umso erfreulicher. Mit "Father, Son, Holy Ghost" steht am 9. September nun der Nachfolger ins Haus. Von dem gibt's hier im Austausch gegen einen Like-Klick oder eure Email-Adresse die erste Kostprobe. Obendrein haut die Band Tourdaten für November raus:

14.11. Molotow - Hamburg
17.11. Werkstatt - Köln
21.11. Wuk - Wien

Feist

22.07.2011 – Die Seite ListenToFeist.com zeigt anscheinend das erste einer Reihe von Teaser-Videos für das neue Album der kanadischen Sängerin. Noch gibt sich das Ganze sehr geheimnisvoll und bis auf einige ominöse Schwarz/Weiß-Aufnahmen bekommt man wenig zu sehen. Untermalt wird dies von einem recht ungewöhnlichen Sound, nimmt man Feist letztes Album „The Reminder“ als Vergleich.

Bush

22.07.2011 – Lange war es still um die britische Band Bush. Ihr letztes Album „Golden State“ veröffentlichte die Band um Frontmann Gavin Rossdale immerhin vor 10 Jahren. Dessen Nachfolger „The Sea Of Memories“ soll Mitte September erscheinen, auch wenn von der Originalbesetzung nur noch Rossdale und Drummer Robin Goodridge dabei sind. Die Single „The Sound Of Winter“ kann man sich hier schon einmal anhören.

Future Islands

21.07.2011 – "On The Water" heißt das neue Album der Future Islands und erscheint hierzulande am 11. Oktober. Wer die synthielastige Band, die gern und oft unter  "Post-Wave" verortet wird, live erleben möchte, hat dieser Tage die Chance: Und zwar hier in Deutschland - am Samstag des Phono Pop Festivals.

Neon Indian

21.07.2011 – Mitte September erscheint die neue Platte "Era Exatrana", nach "Psychic Chasm" aus 2009 das Zweitwerk der Band, das so ziemlich jeden Schubladendenker hoffnungslos überfordern dürfte. Das Cover sieht so aus, die Tracklist liest sich wie folgt:

01 “Heart: Attack”
02 “Polish Girl”
03 “Blindside Kiss”
04 “Hex Girlfriend”
05 “Heart: Decay”
06 “Fall Out”
07 “Era Extraña”
08 “Halogen (I Could Be A Shadow)”
09 “Future Sick”
10 “Suns Irrupt”
11 “Heart: Release”
12 “Arcade Blues”

Björk

20.07.2011 – Schräg: Das neue Werk der Isländerin Björk wird wohl ohnehin schon eigenartig genug. Nun kommt die Scheibe nicht nur als Tonträger ab September in den Handel, „Biophilia“ wird auch als App-Album auf den Markt geworfen, wofür sogar eigens Instrumente entwickelt wurden. Klingt hochgradig spannend.

Nirvana

20.07.2011 – Zum zwanzigsten Geburtstag von Nirvanas Durchbruchs-Platte "Nevermind" gibt's ein besonderes Special bei unseren Kollegen vom Spin-Magazine: Auf deren Facebook-Präsenz lässt sich eine Compilation herunterladen, auf der sich Coverversionen aller 13 Songs des Hit-Albums tummeln. Umsonst ist die Sache allerdings nicht: Der Download kostet euch einen Klick auf den berüchtigten Like-Button. Ab 26. Juli gibt's die Cover-Compilation dann direkt und kostenfrei via spin.com.

Thrice

20.07.2011 – Auch bei den Jungs von Thrice gibt’s Neuigkeiten: Das mittlerweile achte Studioalbum der Band hat mit „Major/Minor“ jetzt einen Namen und erscheint am 20. September in Deutschland. Mehr noch: Auf der Facebook-Seite der Band gibt’s mit "Yellow Belly" den ersten Song des Albums als Stream.

Kasabian

20.07.2011 – Die Briten von Kasabian halten uns bei Laune: Nach dem großen Auftritt beim Hurricane Festival kommt am 16. September die neue Platte „Velociraptor“ auf den Markt. Bis das aber so weit ist, gibt’s schon mal das offizielle Video zur Single „Switchblade Smiles“ auf Augen und Ohren - und zwar via tape.tv.