Textarchiv

 


Täglich neu


Zeitraum:
bis

Red Hot Chili Peppers

18.07.2011 – Da ist er, der erste hörbare Output der Red Hot Chili Peppers ohne Gitarrist John Frusciante: Über KROQ gibt's mit "The Adventures Of Rain Dance Maggie" den ersten Track vom neuen Album der Rockriesen zum Antesten. Wann's mehr gibt? Am 28. August, wenn die LP "I'm With You" schließlich erscheint.

Highfield Festival

18.07.2011 – Alles voll, nix geht mehr: Das Line-Up des Highfield ist komplett. Die letzten 13 Neuzugänge sind: White Lies, Rival Schools, Cherri Bomb, Hoffmaestro, Kakkmaddafakka, Annasaid, Airship, Mini Mansions, Mount Kimbie, Shit Robot, The Go! Team, Breakbot und Gesaffelstein. Alle weiteren Infos gibt's auf der Homepage des Festivals.

Puscifer

18.07.2011 – Wie gewohnt spricht er in Rätseln: Maynard James Keenan, sonst bei Tool und A Perfect Circle am Miko, beschreibt das zweite Album seiner Drittband Puscifer als "Twin Peaks in der Wüste". Soso. Bei den Kollegen von Spin gibt's mit "Man Overboard" die erste Kostprobe des Albums "Conditions Of My Parole". Im Gegensatz zum Debüt ist die Platte in Bandbesetzung enstanden. Erscheinungstermin in den Staaten ist der 18. Oktober.

The Horrible Crowes

18.07.2011 – Heiß erwartetes Nebenprojekt: The Horrible Crowes bestehen aus Brian Fallon von The Gaslight Anthem und Ian Perkins. Ihr Debütalbum erscheint Anfang September.

The Black Keys

15.07.2011 – Eingespielt: Die neue LP der Black Keys ist endlich im Kasten. Wie auch bei den beiden letzten Alben ist Danger Mouse wieder als Produzent mit am Start. Nach Aussage von Dan Auerbach tritt das Duo mit dem siebten Album mächtig aufs Gas: "Auf der Platte werden die schnellsten Songs sein, die wir je geschrieben haben", so der Gitarrist. Ein Veröffentlichungstermin für das Album steht leider noch aus.

The Kooks

15.07.2011 – Neues Video: The Kooks lassen „Is It Me“ auf uns los. Im Clip hat die gute, alte Schreibmaschine einen Gastauftritt und zugleich gar keine so unwichtige Rolle. Der Song stammt vom neuen Album "Junk Of The Heart", das uns am 9. September erwartet.

Rilo Kiley

15.07.2011 – Schlechte Neuigkeit zum Wochenende: Gitarrist Blake Sennett gab via Interview bekannt, dass Rilo Kiley sich getrennt haben. Er will sich in Zukunft ganz seiner anderen Band The Elected widmen. Frontfrau Jenny Lewis hingegen hat mit Jonathan Rice das Projekt Jenny & Johnny am Start, außerdem ist die Dame noch als Solomusikerin unterwegs. Trotzdem: schade.

The King Blues

14.07.2011 – "Punk & Poetry" - so ein Albumtitel macht neugierig. The King Blues liefern auf ihrem Drittwerk akustischen Reggae, Ska und Punk mit kübelweise Herzblut. Der Albumsampler oben reicht schon mal für einen ersten Eindruck. Wer mehr will: Im Herbst sind die Londoner Tourpartner der Broilers.

Tubelord

14.07.2011 – Trio war gestern: Pünktlich zum zweiten Album "Romance" wachsen Tubelord zum Quartett. Der Nachfolger des erfrischend verqueren Debüts "Our First American Friends" erblickt in Großbritannien am 10. Oktober das Licht der Welt - mit "4T3" gibt's die erste Auskopplung aus der Platte bereits inklusive Video zu hören. Wann das Album hierzulande erscheint, ist noch unklar.