Textarchiv

 


Täglich neu


Zeitraum:
bis

Yeasayer

07.10.2011 – Yeasayer arbeiten bereits wie die Verrückten am dritten Album und aller Voraussicht nach, soll das Ding bereits kommenden Frühling erscheinen. Sänger Chris Keating dazu im Spin-Interview: ""It's like a demented R&B record. It's like an Aaliyah album if you played it backwards and slowed it down. Or David Bowie's "Lodger". Those two are major influences." Ahja...

James Blake

07.10.2011 – Ebenfalls heute erscheint die neue EP "Enough Thunder" von James Blake. Darauf ist neben der Bon-Iver-Kollaboration "Fall Creek Boys Choir" ebenso ein Cover zu Joni Mitchells "A Case Of You" enthalten. Wer vor dem Plattenladenbesuch noch kurz reinhören will kann das im Stream tun.

Phantom Vibration

06.10.2011 – Wer nicht wahrhaben will, dass es mit dem Sommer jetzt endgültig vorbei ist, kann versuchen, ihn sich mit Phantom Vibrations neuer EP in die Wohnung zurückzuholen. "GROWING" gibt es nämlich auf der Bandcamp-Seite der Jungs als Gratis-Download.

We Invented Paris

06.10.2011 – Morgen beginnen We Invented Paris aus Basel eine vierwöchige Tour quer durch Deutschland, bei der man vorab das am 4. November erscheinende Debütalbum der Band erwerben kann. In welche 24 Städte es die Band dabei verschlägt, könnt ihr hier nachsehen.

Phantogram

06.10.2011 – Vom Trip-Hop zum Pop – wie einfach der Wandel sein kann, zeigen Phantogram mit ihrem neuen Song „Don't Move“. Der ist auch auf der Anfang November erscheinenden Mini-LP „Nightlife“ zu finden. Pitchfork stellt den Song zum Download bereit.

Bob Dylan

05.10.2011 – Bekommt der gute alte Dylan nun den Literatur-Nobelpreis? Man weiß es nicht genau, aber es wird gemunkelt. Am Donnerstag wird verkündet, wer der glückliche Gewinner ist. Mit im Rennen sind außerdem der syrisch-libanesische Lyriker Adonis, der Japaner Haruki Murakami und der schwedische Lyriker Tomas Tranströmer.

Andrew Bird

05.10.2011 – Am 21. Oktober kommt mit "Norman" ein netter Independent-Film in die Kinos (den Trailer gibt's hier ). Um den Soundtrack anhören zu können, müsst ihr aber nicht mal euren Schreibtisch verlassen. Andrew Bird, der die Musik zum Film beigesteuert hat, stellt sie euch auf seiner Facebook-Seite gratis zur Verfügung.

Jeff Mangum (Neutral Milk Hotel)

05.10.2011 – Die "Occupy Wall Street"-Proteste nehmen kein Ende. Um die Leute zu unterstützen, die in New York gegen den Finanzmarkt-Kapitalismus protestieren, spielte Jeff Mangum von Neutral Milk Hotel überraschender Weise ein Solo-Akustik-Set.

The Good, The Bad & The Queen

04.10.2011 – Nur kurz angemerkt: Wer erinnert sich noch an diese Supergroup um Damon Albarn, die auf wunderbare Weise die Melancholie der Großstadt musikalisch festhielt? Nein, neues Songmaterial darf man von The Good, The Bad & The Queen vorerst wohl keines erwarten, aber die Band wird laut NME am 10. November wieder ein Konzert in London spielen. Ist ja schon mal etwas.