Album der Woche

Rezensionen


Rezensionen vergangene Woche


Alles gelesen? Guck doch mal in unserem Textarchiv vorbei, dort gibt es fast 5000 Rezensionen und mehr als 400 Konzertberichte und Interviews.

Finden


Täglich neu

DIIV

DIIV kommen mit ihrem dritten Album "Deceiver" im Gepäck nach Deutschland. 

05.03.20 Hamburg, Grünspan
08.03.20 Berlin, Festsaal Kreuzberg
11.03.20 München, Strom


Ältere News



Lingua Nada

Lingua Nada werden mit jedem Facebook-Post und jedem Video ein wenig verrückter. Am 27.09.2019 kommt deren neues Album "Djinn" heraus, benannt nach übersinnlichen Wesen, die gerne mal als Charaktere für Horrorfilme herhalten müssen. Die sinnlichen Wesen von Lingua Nada müssen an diesen Orten als Musiker herhalten:

01/10 - Pforzheim (DE) // LAF
02/10 - Cologne (DE) // Audio Kino Kalk
16/10 - Innsbruck (AT) // PMK
17/10 - Basel (CH) // Renée
18/10 - Freiburg (DE) // Mouton Nor
19/10 - Würzburg (DE) // Cairo
22/10 - Luxembourg (LX) // Rocas
23/11 - Rosswein (DE) // JUZ
29/11 - Strasbourg (FR) // La Maison Bleu
30/11 - Leipzig (DE) // Schauspiel

shi offline

Am 18.10.19 kommt "golaya", das Album von shi offline raus. Die werden von ihrem Label AUDIOLITH als "berauschender Balance-Akt" bezeichnet. Im Video zum Track "Masculinity" könnt ihr einen Eindruck davon bekommen, was damit gemeint sein könnte. Außerdem gibt es eine Menge Termine, bei denen ihr herausfinden könnt, ob shi offline auch in Echt in Plastik eingepackt sind.

05.10.19 Frankfurt am Main - Horst
17.10.19 Hamburg - Fabrique (release party)
31.10.19 Erlangen - E-Werk
01.11.19 Aarau (CH) - KIFF
02.11.19 Ulm - ROXY
28.11.19 Chemnitz - AJZ Talschock
29.11.19 Augsburg - Neue Kantine
30.11.19 Konstanz - Kula Konstanz
05.12.19 Erfurt - Kalif Storch
06.12.19 Frankfurt am Main - Zoom
07.12.19 Karlsruhe - Substage

Mount Eerie

Mit "Lost Wisdom Pt. 2" bringt Mount Eerie zusammen mit Julie Doiron den Nachfolger ihres gemeinsamen Albums "Lost Wisdom" aus dem Jahr 2008 heraus. Den ersten Song "Love Without Possession" könnt ihr hier hören.

Richie Hawtin

Richie Hawtin hat am 20. September unangekündigt ein audiovisuelles Mix-Album veröffentlicht. CLOSE COMBINED (GLASGOW, LONDON, TOKYO - LIVE) sammelt Aufnahmen von drei seiner CLOSE live Auftritte aus dem Jahr 2018.  

Sampa The Great

Nachdem sie mit Mixtapes und Kollaborationen bekannt geworden ist, hat Sampa The Great nun endlich mit "The Return" ihr Debüt-Album raus gebracht. Darauf behandelt sie in einer großartigen Mischung aus Hiphop, R&B, Funk, Soul, Spoken Word und tradionellen Folkchants Themen wie Selbstfindung, Rassismus, Gender und Probleme in der Musikindustrie. Auf Tour wird sie auch bald zu erleben sein:

24.11.2019 Brüssel, Ancienne Belgique
25.11.2019 Köln, Reineke Fuchs
26.11.2019 Zürich, Exil
28.11.2019 Berlin, Bi Nuu

Daedalus

Daedalus weiß es sich immer wieder in der Skurrilität seiner Songs zu übertreffen und dabei dennoch interessante, eingängige und irgendwie oft auch tanzbare Musik zu machen. Die Themen, die er für seine Alben wählt, sind dabei weniger erfreulich und stimmen nachdenklich. Sein neues Album "The Bittereinders" ist das letzte in der "End of Empire”-Trilogie (2010: "The Righteous Fists of Harmony", 2014: "The Light Brigade"). Auf dem neuen Album behandelt Daedalus den Second Boer War in Südafrika.

Chastity Belt

Ein wunderschön absurdes Video liefern uns Chastity Belt: darin zu sehen die Bandmitglieder in diversen, witzigen Rollen in einer Bar. Der Song "It Takes Time" ist auch auf dem neuen Album der Band zu finden, das gerade erschienen ist.

Afrosideral

Afrosideral ist ein afro-kubanischer Produzent, der schon seit vielen Jahren traditionelle afrikanische Musik mit kontemporärer elektronischer vereint. Im Fall der neuen Veröffentlichung "El Olimpo de los Orishas" ist z.B. immer wieder das Trommelspiel der Yoruba, einem westafrikanischen Volk, zu hören.

Zum News-Archiv